Hüsges Gruppe
Kontakt  |  Support  |    | 
Zustandsbericht mobile.de

Unfallrekonstruktion

Wie ist es passiert?

Die Unfallrekonstruktion ist ein breit gefächertes und komplexes Aufgabengebiet.

Sie umfasst sowohl die Aufklärung von Kleinstunfällen als auch die Rekonstruktion und Analyse komplexer Verkehrsunfälle. Dies erfolgt mittels Gegenüberstellung der beteiligten Fahrzeuge und anschließender Analyse.

Hinsichtlich der Gerichtsrelevanz gehört es zu unserem Tätigkeitsbereich, Unfälle an der Unfallörtlichkeit aufzunehmen und das Unfallgeschehen anschließend unter Zuhilfenahme computerunterstützter Pogramme zu analysieren.

Liegt das Unfallgeschehen schon länger zurück, werden anhand von Anknüpfungspunkten in Gerichtsakten und Zeugenaussagen Berechnungen zum Unfallhergang durchgeführt.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Auswertung von Verletzungen im Bereich der Halswirbelsäule nach einer Heckkollision. Hierzu wird ein biomechanisches Gutachten anhand von Fahrzeugbeschädigungen erstellt.


Unfallrekonstruktion bei Massenkarambolage!


Quelle: WDR Aktuelle Stunde


Jetzt beauftragen!

Grundlage für juristische Entscheidungen

Ziel analytischer Gutachten ist es, Geschehensabläufe bei Unfällen und Schäden zu rekonstruieren und die Ursachen in technischem Sinne festzustellen. Diese sind Grundlage für juristische Entscheidungen im Rahmen von Straf- oder Zivilprozessen.
Prüfung klärt Unfallbeteiligung

Prüfung klärt Unfallbeteiligung

Gutachten zur Bemerkbarkeit von Kleinkollisionen werden oft im Zusammenhang mit der Plausibilitätsprüfung eines Unfallablaufes gefertigt. Dabei wird geklärt, ob die ermittelten Fahrzeuge an einer Kollision tatsächlich beteiligt waren und ob der Verursacher des Unfalles den Anstoß bemerken konnte.
Versicherungsbetrug wird aufgedeckt

Versicherungsbetrug wird aufgedeckt

Die Zahl der manipulierten Schadenfälle nimmt ständig zu. Hierdurch entstehen den Versicherungsunternehmen Kosten in Milliardenhöhe.
Sicherheit für Fahrzeug und Ladung

Sicherheit für Fahrzeug und Ladung

Im Rahmen von Gutachten zur Unfallanalyse mit Nutzfahrzeugen ist immer häufiger die Frage zu klären, ob mangelhafte oder gar nicht vorhandene Ladungssicherung einen Einfluss auf das Unfallgeschehen hatte – oder gar der Auslöser des Unfalls war.
Unfälle mit schwerwiegenden Folgen

Unfälle mit schwerwiegenden Folgen

Gutachten zu Verletzungsursachen werden meist im Rahmen einer zivilrechtlichen Auseinandersetzung benötigt.
Technische Mängel und ihre Folgen

Technische Mängel und ihre Folgen

Unfälle sind oft auf das Fehlverhalten der Fahrzeugführer zurückzuführen. Daneben spielen aber auch technische Ursachen eine wichtige Rolle. Besonders häufig sind dabei Mängel an älteren Fahrzeugen, deren Halter notwendige Wartungen und Reparaturarbeiten vernachlässigen. Durchschnittlich 36 % der von Hüsges Gruppe untersuchten Unfallfahrzeuge weisen gravierende technische Mängel auf.